Zeitraum
Jahr 301 AL


Langsam ist zu spüren, dass sich der lange Sommer seinem Ende neigt. Im Süden können sich die warmen Temperaturen noch halten, doch im Norden, im Grünen Tal, in den Flusslanden und auf den Eiseninseln wird es zunehmend kälter.
Information

Jon Snow ~ Arya Stark ~ Rickon Stark || Jaime Lannister ~ Tyrion Lannister ||Loras Tyrell ~ Olenna Tyrell || Oberyn Martell ~ Sandschlangen || Jorah Mormont ~ Daario Naharis ~ Missandei ~ Sklaven || Manke Rayder ~ Tormund Riesentod ~ Wildinge || Samwell Tarly ~ Benjen Stark || Mitglieder der Nachtwache

Gesuche der Mitglieder
Unsere Regeln
Deine Bewerbung
Was bisher geschah...
Neuigkeiten
• Stannis Baratheon wird von Margaery Baratheon gestürzt •
• Margaery Baratheon regiert in Königsmund •
• Glaubenskrieg in Königsmund •
• Robb Stark kehrt nach Winterfell zurück •
• Robb Stark lässt die Wildlinge die Mauer passieren •
• Theon Graufreud wird aus der Gefangenschaft entlassen •
• Kampf um Rosengarten •
• Daenerys Targaryen erholt sich von ihrer Vergiftung •
#1

Joy Hill - Familie, beste Freundin, Vertraute

in Familie 26.05.2018 23:39
von Tommen Baratheon | 62 Beiträge








Name: Tommen I Baratheon
Alter & Geburtsjahr: 15 Jahre alt, 286 n.A.E.
Haus: Haus Baratheon von Königsmund und Lannister von Casterlystein
Herkunft: Königsmund
Wohnort: Königsmund
Standort: Casterlystein
Tätigkeit: König der Andalen und der Ersten Menschen, Herr der Sieben Königslande, Beschützer des Reiches, Lord von Sturmkap und Wächter der Sturmlande
Religion: Glaube an die Sieben
Treue: Er ist sich selber Treu.
Avatar: Dean-Charles Chapman


Geschichte: Tommen wurde 286 n.A.E. geboren und ist demnach 15 Jahre alt. Als jüngstes Kind von König Robert I Baratheon und Königin Cersei Lannister erhielt er eine umfangreiche Ausbildung. Er stand jedoch stets in dem Schatten seines älteren Bruders. Das Tommen keinerlei Sympatie für den Älteren hegte konnte ihm kaum einer vorwerfen. Joffrey war laut, exzentrisch und nicht allzu selten brutal und schadenfroh. Zu seiner Schwester hingegen pflegte er stets das innigste Verhältnis. Die Beiden trennt gerade mal ein Jahr Altersunterschied. Während sich ihre Mutter auf Joffreys Erziehung fokussierte und ihr Vater rumhurte und trank, wurden die Beiden überwiegend von ihrer Septa aufgezogen. Der Tod von König Robert führte zu mehreren Rebellionen innerhalb des Landes. Das sein Bruder Lord Stark köpfen lies führte zu erhöhten Spannungen. Dies endete darin, dass Renly Baratheons Männer die Stadt einnahmen und König Joffrey töteten. Cersei, Myrcella, Tommen und einem Teil ihrer Gefolgschaft gelang jedoch die Flucht. Und so wurde Tommen im Grünen Tal zum neuen König ausgerufen. Während des Aufenthaltes auf Hohenehr wurde Myrcella jedoch von dem vermeidlichen Sohn von Prinz Rhaegar, Aegon Targaryen, entführt. Der junge König verfiel daraufhin der Melancholie. Selbst auf Casterlystein und Wochen nach der Entführung verschanzte er sich noch in seinen Gemächern. Dank den Verhandlungskünsten seines Onkels, Tyrion Lannister, ist Myrcella jedoch wieder wohlauf auf Casterlystein angekommen. Das große Übel – Lord Tyrion hat eine Hochzeit zwischen Tommen und Daenerys ausgehandelt.
Persönlichkeit: Tommen hat eine liebenswürdige Persönlichkeit und legt ein nettes Auftreten an den Tag. Äußerlich sieht er seinem Bruder zwar sehr ähnlich, innerlich ist er jedoch das komplette Gegenteil seines tyrannischen Bruders. Im Laufe seiner Kindheit fiel sein positives Auftreten jedoch oftmals Joffrey zum Opfer. Trotz allem kann er sehr temperamentvoll auftreten und stolz wirken, was er nicht zuletzt der Erziehung seiner Mutter zu verdanken hat. Sein Mitgefühl anderen Gegenüber macht ihn sehr human. Er ist ein gutherziger und einfühlsamer junger Mann, der stets versucht das Richtige zu tun. Krieg und Mord stimmt den jungen Mann traurig, würde es nach ihm gehen würde er Waffenstillstand schließen und doch hat sein eigener Onkel ihn seines Thrones beraubt. Da er als zweitgeborener Sohn nie die Erziehung eines künftigen Königs erhielt verfügt er über kein starkes Durchsetzungsvermögen. Sein Urteilsvermögen wird oft getrübt, da er von ihm nahe stehenden Personen stark beeinflusst und manipuliert wird. Jedoch ist er gewillt zu lernen, er ist sich sicher mit der Hilfe seines Großvaters oder seines Onkels könnte er ein guter König werden.











Name: Joy Hill
Alter & Geburtsjahr: 18 Jahre alt, 283 nach Aegons Eroberung
Haus: Lannister von Casterlystein (Bastard von Gerion Lannister)
Herkunft: Casterlystein, die Westlande
Wohnort: Casterlystein
Standort: Casterlystein
Tätigkeit: Hofdame von Prinzessin Myrcella Baratheon
Religion: Glaube an die Sieben
Treue: Tommen Baratheon

Geschichte: Du wurdest 283, an einem lauen Sommertag geboren. Über deine Mutter ist bis auf ihren Vornamen, Briony, nichts bekannt. Dein Vater Gerion Lannister, der jüngste Bruder von Tywin Lannister, nahm dich nach deiner Geburt zu sich. Trotzt deines Bastardstatus erhielst du die selbe Erziehung und fananziele Zuwendeung wie jedes andere Lannister-Kind. Zu deinem Vater hattest du stets ein liebevolles Verhältnis. Gerion nahm dich mit auf Ausflüge und schenkte dir seine gesamte Zuwendung. Gepackt von seiner Abenteuerlust lies er dich jedoch 291 n.A.E. auf Casterlystein in Tywin Lannisters Obhut zurück um das Familienschwert, Brightroar, zu suchen. Er kehrte nie zurück. Es wird angenommen das er bei einem Schiffsunglück ums Leben kam. Tywin lies nach seinem Bruder suchen, erhielt jedoch nie eine zufriedenstimmende Antwort. Hingegen jeder Erwartung behielt das Lannister-Oberhaupt dich auf Casterlystein und nahm sich selbst deiner Bildung an. Du wurdest in den Künsten, Musik, Gesellschaftstanz, Nähen, Sprachen, Haushaltsführung, sowie im Glaube der Sieben unterrichtet. Tywin gedenkt dich hoch zu verheiraten, wenngleich du nicht den Namen Lannister trägst wirst du wie eine behandelt.
Persönlichkeit:Laut deinem Cousin, Jaime, wirkst du seit dem Verschwinden deines Vaters verloren und traurig. Du hast einen sehr liebenswerten Charakter, bist offenherzig und zuvorkommend. Du bist so charismatisch und charmant wie es auch dein Vater war. Es fällt dir leicht neue Bekanntschaften zu schließen.











Wunschavatar: Dies steht dir frei, solange das blonde Lannisterhaar gegeben ist. Ich behalte mir ein Vetorecht vor. Vorschläge meinerseits wären:Gabriella Wilde, Maria Valverde, Celina Sinden ...
Beziehung der Charaktere: Während meines Aufenthalts auf Casterlystein haben wir uns angefreundet. Nach Myrcellas Entführung hatte ich mich dir anvertraut und über meine Ängste gesprochen. Du bist so etwas wie meine beste und wahrscheinlich einzige Freundin. Auf meinen Wunsch hin wurdest du Myrcellas Hofdame.
Zukunft der Charaktere: Gute Freunde, Vertraute
Probepost oder Probeplay? Nicht erforderlich
Was ist mir wichtig? Du solltest Interesse, Spaß und eine Portion Geduld mitbringen. Ich würde mich sehr freuen, sollte dich dieser Charakter locken.
Meine letzten Worte an dich: Anmeldung erwünscht.


zuletzt bearbeitet 26.05.2018 23:49 | nach oben springen

Legende

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oberyn Martell
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 105 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 36616 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Bran Stark, Garlan Tyrell, Leonette Tyrell

Userfarben : Team, Könige/ Königinnen, Adel, Landadel, Bürgerliche, Nachtwache, Wildlinge, Freie Bürger, Sklaven, Tiere, Probezeit,
Xobor Forum Software von Xobor