Important Informations Unsere Gesuche Inplay-Informationen

Informationen zur Geschichte

Hier findest du alle Informationen zu unserer Geschichte und der Hintergrundgeschichte von Game of Thrones.

Das Team

Aegon und Daenerys. Das sind wir. Wir sind jeder Zeit für dich da egal worum es geht.


Gesuche des Forums


Dringend gesucht werden momentan Tommen Baratheon, Jon Snow, Jaime Lannister und viele mehr! Bei Interesse folge einfach

diesem Link und bekomme noch mehr Informationen.


Gesuche der Member


Ständig ist jemand auf der Suche nach jemanden. Wenn du dir gerne einmal ein Gesuch durchlesen möchtest, folge einfach

diesem Link hier. Vielleicht findest du ja etwas, was dich anspricht!

Spielbarer Zeitraum

Es wird momentan die 10.-12. Umdrehung des Jahres 301 AL bespielt und die 1.-3. Umdrehung des Jahres 302 AL.


Aktuelle Geschehnisse

Die tataktische Belagerung von Königsmund kommt zum Ende. Das Volk von Königsmund hungerte und verlor viele Geliebte Menschen. Die Königin Margaery Targaryen verliert ihren Kampf gegen die Lannister und muss fliehen. Königsmund ist am Ende des Jahres 301 AL wieder in den Händen von Cersei Lannister und ihrem Mann.
Margaery Targaryen flieht mit der Hilfe ihres Mannes Aegon nach Rosengarten und verliert bei ihrer Flucht ihren Sohn. Sie verfällt in die große Trauer nach dem Tod eines Kindes.
Im Norden kommt Daenerys Targaryen an, um die Verlobung mit Robb Stark in eine Ehe umzuwandeln. Die Nordmänner sind wenig begeistert von einer weißhaarigen Königin aber jeder, der an die weißen Wanderer glaubt, weiß die Drachen der Königin zu schätzen.
Die Lannister tragen nun die Vormacht im Süden Westeros. Während Tommen seine Fähigkeiten als König erproben soll und in Sturmkap als Lord regiert, sitzt Cersei auf dem eisernen Thron und Myrcella verbleibt in Casterlystein.


Wetter & Reisebedingungen

Das Wetter wird zunehmend kälter. Im Norden ist der Winter bereits eingekehrt. Im Süden spürt man bereits wie sich das Wetter immer weiter abkühlt und die frische Sommerbrise, die alle Jahre lag gewohnt waren, verschwindet.
Die Reisen zu Land dauern nun länger, je nördlicher man ist. Kutschen verlieren häufiger den Halt, Reisekleidung ist nicht ausreichend gewärmt. Immer mehr Reisende müssen mehr Zeit und mehr Halte einplanen.



#481

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 14.07.2019 18:12
von FOUR ONE FIVE
avatar

INTERNATIONAL NUDE DAY

Attention, Attention ! Wir ziehen blank!
Ja, richtig gehört. Aber nicht so wie ihr jetzt denkt... hmmm, oder doch?
Fakt ist: der 14. Juli wurde bereits im Jahre 1976 zum Internationalen Tag der Nacktheit erklärt. Nein, keine Erfindung von uns oder Micaela Schäfer. Ins Leben gerufen wurde das Spektakel von US-amerikanischen Nudisten- und Naturisten-Verbänden. Das Prinzip ist ganz einfach: jeder lässt heute die Hüllen fallen und erfreut sich an seinem Körper. Warum denn auch nicht? Vielleicht mit dem passenden Song dazu? Bitteschön!



Aber aufpassen. Nicht überall ist es erlaubt im Adams- und Evakostüm durch die Gegend zu hüpfen. Beschränkt euch also lieber auf die FKK-Strände oder die eigenen 4 Wände um diesen verrückten Tag zu feiern. Oder wie wäre es mal wieder mit einem Besuch in der Sauna?
So oder so - wir hoffen ihr kommt gut in die neue Woche !
Einen wundervollen Sonntagabend wünscht Euch Lennon & das Team vom #FOUR-ONE-FIVE
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#482

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 14.07.2019 19:11
von Dreams in London
avatar

❞Happy is the man whom the Muses love:❞
❞sweet speech flows from his mouth.❞

❞They remembered gratitude / And gave him thunder and the blazing bolt / And lightning.❞

✶ ✶ ✶
Hallo liebe Partner. Wie ihr gewiss gemerkt habt, wurden unsere letzten Gästebuch Einträge alle von unserem lieben Alistair verfasst - und ich finde dafür gebührt ihm ein großes Dankeschön - aber nun da ich aus meiner Abmeldung zurückgekehrt bin, kommen unsere Grüße wieder von der Spaßbremse, die man in London als Icky kennt.
Heute möchte ich euch etwas über eine Sache erzählen von der ich tatsächlich ein wenig Ahnung habe und für die ich nicht erst ein paar Stunden recherchieren muss.

Einige von euch haben bestimmt den Disney Film "Hercules" gesehen. Und wenn ihr diesen Film gesehen habt, dann erinnert ihr euch vielleicht auch an das erste Lied, das in diesem Film von den Musen "Göttinnen der Künste und Besinger von Helden." gesungen wird. "Jedes Wort ist wahr." das versichern uns die Musen wieder und wieder während sie uns eine ganze Menge an Exposition liefern. Nun leider muss ich euch sagen, dass dies eine Lüge ist. [Natürlich wissen wir, dass der Film generell sehr... großzügig mit dem Herakles Mythos umgeht, immerhin hatte der mythologische Held nichts mit dem geflügelten Pferd Pegasus zu tun und auch war er nie in der Unterwelt um seine Geliebte daraus zurück zu holen. Das war Orpheus. Herkules holte zwar den dreiköpfigen Hund Kerberos aus dem Hades, allerdings bezweifle ich dass seine Beziehung zu dem Tier romantischer Natur war.]
Doch hier geht es um etwas ganz anders. Wenn wir uns nämlich den Text des ersten Liedes anschauen stoßen wir auf folgende Stelle:

"Dann kam der große Zeus
mit einem Blitz allein
- ein Knall -
sperrte er die Raudis ein
- Total -
Und alles Böse biss dabei ins Gras
Und jedes Wort ist wahr."


Und das ist leider alles andere als "wahr". Wenn wir einmal davon ausgehen, dass sich alles was im Mythos erwähnt wird genau so zugetragen hat, dann sollte diese Strophe des Liedes beinhalten, dass Zeus alleine keine Chance gegen die Titanen hatte.
Aber lasst mich erklären.
Die Titanomachie - der 10 Jahre andauernde Kampf zwischen den Titanen und dem neuen Göttergeschlecht, jene Götter die wir heute als die Olympier kennen - ist in Hesiods Theogonie nachzulesen und lässt sich wie folgt zusammenfassen:
Nachdem Zeus seine Geschwister aus Kronos Bauch - dieser hatte all seine Kinder, außer Zeus der durch eine List gerettet wurde, nach ihrer Geburt gefressen um zu verhindern von ihnen gestürzt zu werden - gerettet hatte, brach der Krieg zwischen Titanen und Göttern aus. Dieser wogte so lange hin und her, dass sich das Chaos - der Bereich zwischen Erde und Himmel, dort wo der Kampf stattfand - mit Hitze füllte und der Himmel auf die Erde zu stürzen und alles zu zerstören drohte. Doch keiner der beiden Seiten gelang es die Überhand zu gewinnen. Gaia, die Erde, gab schließlich Zeus den Rat die Hundertarmigen - drei Riesen mit je hundert Armen und fünfzig Köpfen, die von ihrem eigenen Vater, Uranus, in der Erde mit Ketten gefangen gehalten wurden, denn Uranus fürchtete ihr monströses aussehen - zu befreien. Er tat dies und gab den drei Brüdern Nektar und Ambrosia, die Nahrung der Götter zu essen. Aus Dank schlossen sie sich Zeus an und nur durch ihre Hilfe gelang es die Titanen zu besiegen. Auch waren die Hundertarmigen jene, die die Titanen in Ketten legten und sie in den Tartaros warfen, und auch sind sie es, die den Eingang zu diesem bewachen und verhindern, dass die Titanen wieder daraus hervorkommen. Wenn dem nicht schon genug wäre, so kommt noch hinzu, dass die Hundertarmigen Zeus den Donnerkiel anfertigten. Diesen Benutzte Zeus auch tatsächlich im letzten Kampf vor seinem Aufstieg, zum König der Götter. Denn nachdem die Titanen besiegt waren, erschuf Gaia, die Mutter der Titanen ein Ungeheuer. Typhoeus. Von seinen Schultern ragten hunderte Schlangenköpfe und teils konnten nicht einmal die Götter verstehen, was er in Tierstimmen von sich gab. Er brüllte wie ein Löwe, er zwischte wie eine Schlange und er verbreitete Chaos und Schrecken. Der Kampf wäre beinahe schlecht ausgegenagen, doch am Ende war Zeus dank des Donnerkiels siegreich.
Man könnte also sagen, dass "mit einem Blitz" zwar den letzten Kampf entschieden hat, aber Zeus ist definitv nicht der ganze Dank für den Sieg über die Titanen zuzuschreiben.
Aber ich nehme einmal an, dass sich das nicht so gut in einem Anfangs-Disneylied macht.

So, das war eigentlich alles, was ich euch heute sagen wollte. Ich hoffe ihr fandet es zumindest ein wenig interessant.

✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
HARRISON · ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#483

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 14.07.2019 20:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

❝ OH TEXAS KEEPS CALLING MY NAME DARLIN'
HOWDY AND A F*CKING NICE DAY TO EVERYONE IN OUR NEIGHBOURHOOD !

   

Es mag Sonntag sein, doch warum nörgeln wenn wir euch mitteilen können: Es ist heute offizieller Tag der Nacktheit meine kleinen Mauerblümchen! Frei dem Motto nach: "Mädels zieht die Schlüpper aus - wir stehn' im Treppenhaus". Lasst für heute mal die Hüllen fallen und tanzt Nackt am Strand ne Runde - interessiert keinen wenn ihr schneller als die Polizei rennen könnt!

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns zusammen in Texas eine Runde den Flitzer zu machen ♥

Bis dahin wartet das Team vom THESE DAYS schon gespannt und lässt euch die besten Grüße da !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#484

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 14.07.2019 20:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

❝ OH TEXAS KEEPS CALLING MY NAME DARLIN'
HOWDY AND A F*CKING NICE DAY TO EVERYONE IN OUR NEIGHBOURHOOD !

   

[justify]Es mag Sonntag sein, doch warum nörgeln wenn wir euch mitteilen können: Es ist heute offizieller Tag der Nacktheit meine kleinen Mauerblümchen! Frei dem Motto nach: "Mädels zieht die Schlüpper aus - wir stehn' im Treppenhaus". Lasst für heute mal die Hüllen fallen und tanzt Nackt am Strand ne Runde - interessiert keinen wenn ihr schneller als die Polizei rennen könnt! [/justify]

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns zusammen in Texas eine Runde den Flitzer zu machen ♥

Bis dahin wartet das Team vom THESE DAYS schon gespannt und lässt euch die besten Grüße da !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#485

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 15.07.2019 07:06
von Alec Lightwood
avatar

Kennt ihr das Problem? Man steht auf und man wünscht sich den Freitag her? Da haben wir einen perfekten Tauch für euch vorbereitet!



Was? Ihr wollt nicht tauschen? Och menno... Na dann haben wir extra das für euch vorbeireitet:




Und falls das nicht hilft, dann hier noch was zum aufheitern:



Es grüßt das Team von The Shadowhunterseason Beginns


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#486

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 15.07.2019 08:51
von New Orleans Life
avatar



Einen wunderschönen Tag wünschen wir euch ,
Nun ist es wieder Zeit für einen Gruß unsererseits.

Aber dieses mal kommen wir nicht mit einem kleinen Gruß wie üblich, sondern wir wollen euch etwas über unsere Story erzählen.

Jede gute Story beginnt mit einem 'Es war einmal', aber nicht diese Story. Sie erzählt die Geschichte unseres Bürgermeisters. Der Bürgermeister von New Orleans, Madox B. Cunningham. Er ist tagsüber der super tolle und nette Bürgermeister, für seine Bürger da und auch hilfsbereit. Wie hilfsbereit er ist, sieht man erst in der Nacht, wenn man denkt das New Orleans schläft, der täuscht sich. Gerade am Abend und in der Nacht wird die Stadt so richtig aktiv. Sei es negativ oder positiv. Nachts werden viele Partys gefeiert, und nachts kommen auch die Negativen Seiten unseres Bürgermeisters Cunningham zum Vorschein, der einen Underground Club eröffnet hatte und diesen Undercover leitet. Nachts sieht man sein wahres Gesicht, er hilft anderen mit ihren Schulden, aber er nutzt diese Schwäche und lässt sie dann für ihn in seinem Club arbeiten. Doch hoffentlich wendet sich bald das Blatt. Denn was er noch nicht weiß, ist das er Kinder hat und diese schon in New Orleans sind. Wird es sein Doppelleben in Gefahr bringen?

Dazu haben wir auch ein passenden Song:


Liebe Grüße,
das New Orleans Team


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#487

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 15.07.2019 17:51
von FOUR ONE FIVE
avatar


TAG DER GUMMIWÜRMER

Der Tag der Gummiwürmer wurde 2003 von dem Interessenverband der US-amerikanischen Süßigkeitenhersteller (NCA) initiiert. Das klingt doch schon einmal wundervoll, wobei ich persönlich nicht mal einen Grund bräuchte warum ich diese wunderbaren Leckereien zu mir nehmen muss / soll / kann.
Aber bitte tut mir alle einen Gefallen - vertauscht nicht die Gummiwürmer mit den Regenwürmern. Wir sind hier immerhin nicht im Jungle Camp



Ich persönlich bevorzuge da dann doch die Gummiwürmer... am liebsten sind mir ja in jeglicher Art und weise die Grünen. Was ist euer Favorit? Teilt doch eure Meinung mit uns Oder wollt ihr euch etwa nicht an diesem wundervollen Zuckertag beteiligen?

Einen schönen Wochenstart wünscht Euch das Team vom #FOUR-ONE-FIVE
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#488

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 16.07.2019 20:48
von Dreams in London
avatar


❞We are what we pretend to be, ❞
❞so we must be careful about what we pretend to be.❞

❞There is no beginning, no middle, no end, no suspense, no moral, no causes, no effects. What we love in our books are the depths of many marvelous moments seen all at one time.❞

✶ ✶ ✶

Guten Abend liebe Partner. Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Tag. Ich zumindest kann über meinen nicht klagen... okay ich könnte vielleicht ein wenig klagen, aber jammern gehört ja irgendwo auch zum Leben. Aber darum soll es heute gar nicht gehen.
Heute wollte ich euch von dem Buch erzählen, dass ich gestern gelesen habe. An dieser Stelle sei angemerkt, dass ich es eigentlich die letzte Woche über für die Uni hätte lesen sollen, aber - was kann ich sagen - ich lebe um Dinge vor mich hinzuschieben.
Und warum sollte ich etwas machen, wenn ich noch mehrere Tage dafür habe, wenn ich es auch machen kann, wenn mir wortwörtlich nur noch 2 Stunden bleiben? Aber zurück zu dem Buch von dem ich euch erzählen wollte. Es trägt den Titel "Die letzte Welt" und wurde von Christoph Ransmayr geschrieben. Es geht um Cotta, einen Freund von Ovid, der in die Küstenstadt Tomi kommt um dort nach besagtem Freund zu suchen, denn ihn hat die nachricht ereilt, Naso sei tot. Naso, müsst ihr wissen, war der Spitzname von Ovid - und Ovid selbst ein berühmter römischer Dichter, der mit seinem Werk der Metamorphosen noch heute Latein- und Literatur Schüler/Studenten der ganzen Welt fasziniert .. oder quält, das ist wohl Ansichtssache. Der Dichter wurde von Kaiser Augustus ins Exil geschickt, was auch in dem Buch der Grund ist, aus dem Cotta seinen Freund vor vielen Jahren aus den Augen verlor.
Tomi, ist bevölkert von verschiedensten Gestalten, die auch in Ovids Metamorphosen anzutreffen sind. Zwar wurden ihre Geschichten und Namen teils ein wenig angepasst, aber sie sind dennoch deutlich zu erkennen. Sie helfen, manche mehr und manche weniger, Cotta auf der Suche nach seinem Freund, doch je mehr Zeit dieser in Tomi verbringt, desto mehr droht er sich selbst zu verlieren. In dieser Stadt aus Eisen.
Ich persönlich kann das Buch nur empfehlen. Wer Landschaftsbeschreibungen und eine verworrene Geschichte mag, für den ist es definitiv geeignet. Ransmayr vermischt in seinem Roman zudem die Zeit des zweiten Weltkrieges mit der des Antiken Roms. So ließt man auf der einen Seite von einer Bushaltestelle nur um auf der nächsten über Kaiser Augusts zu stolpern. Man weiß nie, was sich wohl auf der nächsten Seite verbirgt.

So, das war es dann für heute von mir. Vielleicht seid ihr ja auf den Geschmack gekommen und werft mal einen Blick in das Buch. Und wenn nicht, dann ist das natürlich ebenso in Ordnung. Immerhin kann ich euch ja nicht zu irgendetwas zwingen.
In dieser Hinsicht wünsche ich euch noch einen schönen Abend.

✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
HARRISON · ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#489

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 16.07.2019 21:29
von Dreams in London
avatar


❞We are what we pretend to be, ❞
❞so we must be careful about what we pretend to be.❞

❞There is no beginning, no middle, no end, no suspense, no moral, no causes, no effects. What we love in our books are the depths of many marvelous moments seen all at one time.❞

✶ ✶ ✶

Guten Abend liebe Partner. Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Tag. Ich zumindest kann über meinen nicht klagen... okay ich könnte vielleicht ein wenig klagen, aber jammern gehört ja irgendwo auch zum Leben. Aber darum soll es heute gar nicht gehen.
Heute wollte ich euch von dem Buch erzählen, dass ich gestern gelesen habe. An dieser Stelle sei angemerkt, dass ich es eigentlich die letzte Woche über für die Uni hätte lesen sollen, aber - was kann ich sagen - ich lebe um Dinge vor mich hinzuschieben.
Und warum sollte ich etwas machen, wenn ich noch mehrere Tage dafür habe, wenn ich es auch machen kann, wenn mir wortwörtlich nur noch 2 Stunden bleiben? Aber zurück zu dem Buch von dem ich euch erzählen wollte. Es trägt den Titel "Die letzte Welt" und wurde von Christoph Ransmayr geschrieben. Es geht um Cotta, einen Freund von Ovid, der in die Küstenstadt Tomi kommt um dort nach besagtem Freund zu suchen, denn ihn hat die nachricht ereilt, Naso sei tot. Naso, müsst ihr wissen, war der Spitzname von Ovid - und Ovid selbst ein berühmter römischer Dichter, der mit seinem Werk der Metamorphosen noch heute Latein- und Literatur Schüler/Studenten der ganzen Welt fasziniert .. oder quält, das ist wohl Ansichtssache. Der Dichter wurde von Kaiser Augustus ins Exil geschickt, was auch in dem Buch der Grund ist, aus dem Cotta seinen Freund vor vielen Jahren aus den Augen verlor.
Tomi, ist bevölkert von verschiedensten Gestalten, die auch in Ovids Metamorphosen anzutreffen sind. Zwar wurden ihre Geschichten und Namen teils ein wenig angepasst, aber sie sind dennoch deutlich zu erkennen. Sie helfen, manche mehr und manche weniger, Cotta auf der Suche nach seinem Freund, doch je mehr Zeit dieser in Tomi verbringt, desto mehr droht er sich selbst zu verlieren. In dieser Stadt aus Eisen.
Ich persönlich kann das Buch nur empfehlen. Wer Landschaftsbeschreibungen und eine verworrene Geschichte mag, für den ist es definitiv geeignet. Ransmayr vermischt in seinem Roman zudem die Zeit des zweiten Weltkrieges mit der des Antiken Roms. So ließt man auf der einen Seite von einer Bushaltestelle nur um auf der nächsten über Kaiser Augusts zu stolpern. Man weiß nie, was sich wohl auf der nächsten Seite verbirgt.

So, das war es dann für heute von mir. Vielleicht seid ihr ja auf den Geschmack gekommen und werft mal einen Blick in das Buch. Und wenn nicht, dann ist das natürlich ebenso in Ordnung. Immerhin kann ich euch ja nicht zu irgendetwas zwingen.
In dieser Hinsicht wünsche ich euch noch einen schönen Abend.

✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
HARRISON · ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#490

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 17.07.2019 18:02
von FOUR ONE FIVE
avatar


NATIONAL TATTOO DAY

Eines direkt vorweg: Dieser Tag ist nicht mit dem World Tattoo Day zu verwechseln, welcher am 21. März jeden Jahres stattfindet . Also habt ihr richtig gelesen, auch heute dürfen wir die wundervolle Körperkunst gebührend ehren.



Viele Amerikaner nutzen diesen Tag tatsächlich für gemeinnützige Zwecke. Am bekanntesten is hier auf jeden Fall die Arbeit der Non-Profit-Organisation Operation Tattooing Freedom, welche seit einigen Jahren diesen Tag als Unterstützung von Veteranen durch eine sogenannte Tattoo-Therapie nutzt. Behandelt werden sollten damit jene, welche unter einer Posttraumatische Belastungsstörung leiden. Ich finde dies ist auf jeden Fall ein guter Zweck.

Wie sieht es mit Euch aus? Habt ihr irgendwelche Malereien auf dem Körper?
Einen schönen Mittwoch wünscht Euch das Team vom #FOUR-ONE-FIVE
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#491

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 17.07.2019 21:39
von These Days
avatar

❝ HOWDY PARTNER
. . . AND A GREAT EVENING TO OUR BELOVED NEIGHBORHOOD !

   

[justify]"Texas is a state of mind. Texas is an obsession.
Above all, Texas is a nation in every sense of the word. And there's an opening convey of generalities. A Texan outside of Texas is a foreigner."
[/justify]
John Steinbeck


Mit diesen unglaublich tollen wahren Worten über unsere geliebte Heimat wünschen wir euch noch eine schöne Rest-Woche! ♥

Mit den allerliebsten Grüßen
Das Team vom THESE DAYS


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#492

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 18.07.2019 13:29
von Dreams in London
avatar

❞Das Leben, das wir führen wollen, können wir selber wählen.❞
❞Also los, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!❞

✶ ✶ ✶
Heute ist mal wieder so ein Tag - zumindest für mich -, an dem man sich am liebsten einfach nur auf eine Wiese legen und die Sonnenstrahlen auf der Haut tanzen lassen würde. Wenn das nur so einfach ginge. Wenn einem da nicht gerade die Arbeit, Uni, Schule oder was noch alles in die Quere kommt, wird einem dieses auf-der-Wiese-liegen durch jegliches Getier und Kleinzeugs, dass da durch das Gras und die Erde kreucht und fleucht verdorben. Klar, Mücken nerven, Spinnen sind gruuuuselig und von Wespen und Hornissen will ich gar nicht erst anfangen, aber wenn wir das Ganze mal außer Acht lassen, es einfach ignorieren und als unabwendbare Tatsache ansehen - denn nichts anderes ist es -, dann lässt es sich doch eigentlich ganz gut leben oder nicht? Wenn man mal so drüber nachdenkt würde uns dieses ganze kleine Getier doch auch fehlen, wenn es nicht mehr da wäre. Wobei man da ja schon fast gar nicht mehr von einem 'wäre' reden kann, das klingt schließlich so als wäre es eine bloße Möglichkeit und nicht schon ein mehr oder minder feststehender Fakt. Uns allen ist sicher bewusst, dass das Insektensterben stetig voranschreitet - allen voran die Bienen -, doch das sollte uns nicht nur bewusst sein, das sollte uns vielmehr aktivieren, findet ihr nicht auch? Aber bevor ich hier so schwarzmalerisch fortschreite, schließlich sollte dies doch eigentlich ein schöner Tag sein, will ich auch die Maßnahmen nicht außer Acht lassen, die bereits jetzt unternommen werden. Jeden Tag unterstützen mehr und mehr Leute den Kampf gegen den Zerfall unserer Umwelt. Jeden Tag bringt auch schon ein kleiner Beitrag ein kleines Stückchen Grün zurück in die Welt und jeden Tag achten mehr Menschen auf ihren ökologischen Fußabdruck. Und genau aus diesem Grund glaube ich fest daran, dass wir alle gemeinsam - Hand in Hand - in eine gute Zukunft schreiten werden, in eine Zukunft, die wir uns zurückerobert haben und die wir für uns gestalten können. Denn Niemandem sonst obliegt dieses Privileg, diese Pflicht. Unsere Zukunft gehört uns und niemandem sonst! Und mit diesem Wort zum Donnerstag möchte ich euch in einen wunderschönen Tag entlassen. Genießt die Sonnenstrahlen, tanzt mit den Bienchen und Blümchen über die Wiesen, lasst es euch gut gehen!
✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
HARRISON · ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#493

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 19.07.2019 17:10
von FOUR ONE FIVE
avatar

FRIDAY, PARTY

Ich weiß, ich weiß. Normalerweise sollte hier nun sowas kommen wie: Heute feiern wir den XY Tag. Aber... nein. Einfach nein. Ich finde, wir sollten einfach einmal genießen das wir Freitag haben und schon wieder eine weiter Woche rum ist.
Genießen wir diesen Tag doch einfach in absoluter Anerkennung auf das, was er zu bedeuten hat: Wochenende!



Lasst uns doch gemeinsam darüber sprechen, was ihr vor habt. Meine Wenigkeit [Linus] wird sich heute in Jogginghose, mit einer Pizza auf die Couch werfen und dabei schlechte Horrorfilme schauen. Wer macht mit? Man hat so viele Möglichkeiten in das Wochenende zu starten, wobei eines ganz wichtig ist: Lasst den Stress in der Arbeitswoche. Von heute an wird entspannt.

Einen wundervollen Wochenendauftakt wünscht Euch das Team vom #FOUR-ONE-FIVE
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#494

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 19.07.2019 18:57
von Pulse&Pages ♥
avatar

be the person you always want to be
..... { & lass dir niemals etwas von anderen sagen.

Was wolltest du früher immer werden? Was hast du gedacht wohin dich der Weg führt? Was war dein Traum gewesen? Was hast du gedacht als die in du High School gekommen bist? Was hast du gedacht wo du am Ende landest? Hast du schon als Kind einen Traum gehabt? Feuerwehrmann werden und das Feuer besiegen? Polizist und die bösen Menschen verhaften? Oder hast du gedacht du bleibst für immer bei deiner Mum wohnen und lässt es dir gut gehen?
Ich hab immer gedacht, wenn ich groß bin, dann kann ich alles machen was ich will, dann kann ich so lange draußen bleiben wie ich will, ich kann auch nach 20 Uhr noch Fernsehen, ich kann so viele Süßigkeiten essen wie ich will. Und ich bin mal ein erfolgreicher Baseball Star. Man ist naiv und hat Träume. Träume sind zum Träumen da. Sie entwickeln sich selten zur Realität und wenn sie es werden, sind es die schönsten Dinge. Ich wäre gerne auch noch Spiderman geworden; aber was solls? Man kann nicht alles haben oder?
Meine heute Realität sieht anders aus, aber wer sagt denn das es so schrecklich ist bei Subway zu arbeiten?

In dem Sinne, schönes Wochenende Kinners
Grüße gehen raus an Faketown

Pulse and Pages


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#495

RE: goldenes Stadtbuch 2019

in Gästebuch 20.07.2019 15:16
von Dreams in London
avatar

❞Yesterday is gone. Tomorrow has not yet come.❞
❞We have only today. Let us begin.❞

❞Calendars and clocks exist to measure time, but that signifies little because we all know that an hour can seem as eternity or pass in a flash, according to how we spend it.❞

✶ ✶ ✶
Es ist schon wieder Samstag und wenn ich "schon wieder" schreibe, dann meine ich viel mehr "Wie kann es bitte jetzt schon wieder Samstag sein? Es war doch gerade noch Montag!" Gewiss fragt ihr euch auch: Icky, warum regst du dich denn darüber auf, dass es Samstag ist? Samstage sind doch toll. und alles in allem hättet ihr mit dieser Aussage auch recht, Samstage sind was tolles... zumindest, wenn Samstag nicht bedeuten würde, dass ich nun weniger als eine Woche habe um all den Stoff für meine Prüfungen in mich hinein zu schaufeln.
Ganz generell kommt es mir so vor, als würden die Jahre schneller und schneller vergehen, seit ich das Kindesalter hinter mir gelassen und in die grauenhafte Welt des Erwachsenseins eingetaucht bin. Okay, ganz so grauenhaft ist es auch wieder nicht. Es hat durchaus seine Vorteile Volljährig zu sein - ganz generell sollte ich mich nicht beschweren, immerhin stehe ich noch immer in den Startlöchern meiner 20ger. Aber ich bin mir sicher so mancher von euch versteht, was ich meine, wenn ich sage, dass es sich anfühlt als würde die Zeit immer schneller vergehen. Vielleicht sind es die ganzen Verantwortungen, die mit dem Alter so dazu kommen. Vermutlich ist es aber auch einfach nur Einbildung. So oder so, die Zeit schreitet stetig voran und dagegen kann man nichts machen. Aber so wie ich das sehe, kann man sich entweder treiben lassen, oder die Dinge selbst in die Hand nehmen und etwas aus seinem Tag machen. Die Zeit, die man hat nutzen, egal ob nun für sich selbst oder für jemand anderen.
Und das meine ich ganz bewusst so. Ich bin ein sehr harmoniebedürftiger Mensch - in anderen Worten, ich gehe am liebsten auf Konfliktvermeidung - und versuche es meistens den Menschen um mich herum recht zu machen, aber auch ich bin der Meinung, dass man sich von Zeit zu Zeit selbst in den Mittelpunkt stellen muss und dafür sorgen, dass es einem selbst gut geht. Also, während ich heute über meinem Stoff für griechische Mythologie, ältere deutsche Literatur, Mittelhochdeutsch und Narration der Gegenkulturen sitze, rate ich euch zumindest ein paar Stunden beiseite zu legen, die ihr einfach nur für euch nutzt. Das entspannt nicht nur, sondern lässt den Tag doch gleich viel sonniger aussehen.
Da wir solche positiven Worte aus "Ichabods" Mund aber gar nicht gewohnt sind, lasse ich mein pseudo psychologisches Geschwafel nun wieder sein und wünsche euch noche einen wunderschönen Tag.

✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
HARRISON · ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ilyana
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 26 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1368 Themen und 39488 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: